Easy Lock Schutzvorrichtungen

Easy LockAlle Weasler Engineering Schutzvorrichtungen sind gemäß EN / ISO 5674 gebaut oder mit dem EN12965 beglaubigt worden. Sie können optional auch nach ASABE S318 ASABE S522 / ISO 5674  hergestellt worden sein.

Weasler benutzt nur schwarzen Schutz für die längst mögliche Dauer.  Sie werden unter rauen Bedingungen benutzt, darunter das Aussetzen unter ultraviolettem Licht sowie Ozon. Alle der Weasler Schutzsysteme sind laborgetestet unter beschleunigter Alterung.

Das patentierte Easy Lock System ermöglicht eine einfache Entfernung und Austausch des Schutzes, falls eine Wartung benötigt wird.

Alle von Weaslers Schutzsystemen sind maßgeschneidert, um sich jeder individuellen Konstruktionsanforderung für eine Optimierung der Leistung und der Wirtschaft anzupassen. Zusätzlich bietet das Weasler Ersatzteilmarktschutzprogramm eine standardisiert geschützte Lösung, um sich den aktuellen Bedürfnissen, die Nachrüstung für die meisten Gelenkwellen in diesem Feld eingeschlossen, anzupassen.

Guards

 

 

Weasler Dimensions_cover